Schornsteinberechnungen

Informationen zum Betrieb
Der Tätigkeitsbereich
Baurecht - Schornstein - Feuerstätte
Mängelbilder aus der Praxis
Aktuelle Meldungen - Pressestimmen
Downloadbereich - Formulare - Informationen

Leistungsportfolio
Rauchwarnmelder
Energieausweis

Online-Terminänderungen
Bescheinigungen
Beiträge rund um den Umweltschutz

Schornsteinquerschnittsberechnungen nach DIN EN 13384

Schornsteinberechnungen sind immer dann auszuführen, wenn es zu Änderungen an der Feuerungsanlage kommt.

Werden die Feuerstätte oder das Abgasrohr oder der Schornstein geändert, dann ist immer eine Berechnung erforderlich.

Die Berechnung ist der Nachweis für die Funktion der Feuerungsanlage. Ohne diesen Nachweis darf eine Feuerungsanlage nicht betrieben werden. Lassen Sie sich immer eine Schornsteinquerschnittsberechnung aushändigen.

Es wird nach Schornsteinquerschnittsberechnungen für eine einfache Belegung oder für eine mehrfache Belegung des Schornsteins unterschieden.

 

Wir überprüfen vorhandene Berechnungen oder führen für jedes Bauvorhaben Schornsteinquerschnittsberechnungen durch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Breklum im Kreis Nordfriesland - Schleswig-Holstein

 

 

 

Kontakt     Links      Impressum

 

Akzeptieren

Diese Webseite setzt Cookies ein. Durch die fortgesetzte Nutzung der Webseite stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen